Lavard – Modische Garderobe

Achten Sie bei der Auswahl eines Kleides für die Arbeit darauf, dass es den Ausschnitt oder die Beine nicht zu sehr freilegt. Die Länge etwas vor oder hinter dem Knie, ein kleiner, runder Halsausschnitt oder ein aufgebauschtes Oberteil sind perfekt. In Bürokleidern sollten wir uns gleichzeitig elegant, bequem und vor allem feminin fühlen.

Beginnen wir mit Was ist im Jahr 2020 in Mode?

Jedes Jahr, wenn der Frühling kommt, greifen wir gerne zu Blumenmustern. Diesmal wird es nicht anders sein. Wenn es in unserem Büro lockerere Regeln gibt, werden wir kein Problem haben, ein Kleid mit einem schönen Blumenmotiv zu finden – aber wir müssen uns immer noch die richtige Länge und das richtige Dekolleté merken. Außerdem kann sich dieses Motiv auf den Accessoires befinden. Auch ein stilvoller Blumenschal mit einem glatten Kleid kann großartig aussehen und den ganzen Look zum Leben erwecken. Und schließlich. Ob Sie sich für ein gemustertes Kleid oder ein glattes Kleid entscheiden, müssen Sie die Art der Figur berücksichtigen, die Sie haben. Nicht jeder Schnitt wird bei allen Arten von Figuren funktionieren.
Ein paar Worte zu den Silhouetten.
Wer von uns beschwert sich nicht über seine Figur? Und doch gibt es „die perfekte Figur“ nicht. Wir fragen uns, wie wir unsere Silhouette verbessern können. Nichts einfacher als das! Jeder von uns ist einer bestimmten Art von Figur zugeordnet. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie zu definieren und sich entsprechend den Regeln und Ihrer Figur zu kleiden.
Es gibt vier Grundtypen der weiblichen Figur:

Silhouette A, auch bekannt als Birne :
Der Körper einer Frau in der Form einer Birne ist nicht proportional, denn er hat lange und schlanke Arme, schmale Schultern und kleine Brüste, aber voll von Hüften, die größer erscheinen, als sie wirklich sind.
Damen mit dieser Figur sollten gerade Röcke oder A-Röcke (trapezförmig) tragen, um Kurven zu verdecken.
Zur Akzentuierung der Schultern eignen sich Blusen mit Schulterpuffern, Nieten oder Pagons.
Und auch Blusen mit Fröschen, Rüschen, Falten um die Büste herum, um sie zu betonen.
Jacken nicht länger als bis zum Hüftknochen, längere bedecken den Boden und schenken ihm mehr Aufmerksamkeit.
Hosen mit geraden Beinen, können an der Ecke liegen, oder Hosen mit verlängerten Beinen. Röhren sind am besten zu vermeiden.
Für diese Art von Kleidern werden Kleider ohne Schulterriemen empfohlen, um dem Oberkörper mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

B-Hals, oder Sanduhr:
Die begehrteste weibliche Silhouette. Die Hüften sind proportional zu den Schultern, mittlere oder volle Brüste, ein klarer Schnitt an der Taille. Das Outfit für Mrs. Hourglass ist ein passendes, feminines und anmutiges Outfit.
Was die Röcke betrifft, so sind sie in fast allen Schnitten gut, am besten sind jedoch Bleistiftröcke;
Und die Hosen sollten gerade oder spitz zulaufen;
Gerade Blusen, mit V-förmigem Ausschnitt;
Westen, auch gut sitzend;
Korsett und geknöpfte Kleider.
Sanduhren sollten nicht mit Accessoires wie: Rüschen, Schleifen, gewellten Ärmeln, schürzenartigen Kleidern sowie breiten Streifen übertrieben werden. Sie können der Silhouette Massivität verleihen.

Die C-Figur, d.h. ein umgekehrtes Dreieck, wird manchmal auch als knabenhafte Figur oder Kegel bezeichnet:
Frauen mit einer C-Figur haben breitere Schultern als ihre Hüften und eine kleine Kerbe an der Taille, so dass diese Silhouette so gut wie die eines Jungen ist. Sie haben einen eher flachen Boden, aber schlanke Beine und die ganze Silhouette. Büste eher kleiner und fest. Ein geeignetes Outfit für ein Dreieck ist ein Outfit, das die Hüften verstärkt und ihnen mehr Volumen verleiht, so dass sie optisch mit den Schultern übereinstimmen. Jede Art von Hose wird in diesem Fall gut sein, alladines, Stiefel, hell weit und schmal. Die Röcke werden die besten mit einem Bomber-Schnitt sein, einschließlich der Röcke im Buchstaben A. Blusen und Hemden sollten unter der Büste geschnitten und um die Hüften verlängert werden, um die Taille optisch zu verengen. Eine angemessene Art und Weise, sich eine Taille zu „machen“, ist auch das Anlegen eines Gürtels genau hier.

Silhouette D, auch Apfel genannt :
Charakteristische Merkmale von Äpfeln sind vor allem das Fehlen einer Einkerbung an der Taille, ein runder Bauch, große Hüften, mittelgroße Brüste und formschöne, schlanke Beine. Das geeignete Outfit für diese Art von Figuren sind Blusen mit Umschlag, Korsetts und Blusen mit Taillenbund. Sein Mangel wird auch durch schwere, im Hund angebundene Materialien verdeckt. Der Ausschnitt sollte im Buchstaben V oder rund sein, auch große Kragen anstelle von Schmuck sind geeignet. Die Röcke sollten bis hinter das Knie reichen, sie können gerade oder mit Bleistift gezeichnet sein. . Die besten Kleider werden diejenigen mit tieferer Taille und trapezförmiger Form sein. Es können auch diejenigen sein, die großzügige Ärmel und einen weiten Halsausschnitt haben. Möglicherweise haben sie auch versteifte Schultern, wodurch die Taille schlanker erscheint. Durch diese Behandlung wird diese Figur länger und schlanker. Lavard